Hallo ihr Lieben!

Vor kurzem ist ein neues Buch bei mir eingezogen. Der dritte Teil von Kai Meyers „Die Seiten der Welt“. imag2087_26002891245_o

Die ersten zwei Teile hatte ich bereits zu Weihnachten geschenkt bekommen. Mit dem Blutbuch konnte ich die Reihe nun vervollständigen! Aktuell lese ich den ersten Band der Reihe und ich bin total begeistert. Leider bleibt mir durch Familie und Arbeit nicht so viel Zeit zum lesen wie ich es mir wünschen würde. Wer von euch kennt die Reihe von Kai Meyer denn schon? Wie fandet ihr sie?

Den Klappentext zum Buch gibt es natürlich auch noch für euch:
Das große Finale: Das dritte Buch des Spiegel-Beststellers DIE SEITEN DER WELT von Erfolgsautor Kai Meyer und die junge Biblomantin Furia. Das Ende der Bücher „Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie. 

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die biblomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?

Auch wenn ich erst bei dem ersten Teil der Reihe bin kann ich sie nur jedem, der Jugend-Fantasy- Romane mag ans Herz legen!