Heute kam DPD und hat mir wundervolle Post gebracht! 

Anfang des Monats hatte der Drachenmondverlag seine neue Drachenpost vorgestellt. Prinzip dieser Drachenpost ist es ein Paket mit Überraschungsbüchern, ganz vielen Goodies und etwas handgefertigten von einem Autor des Verlages. Die Box gibt es in drei Größen: Lisan für 49.90 €, Djiwar für 74,90 € und Xorjum für 99,90 €. Ich hatte schon lange ein Auge auf die tollen Bücher vom Drachenmondverlag geworfen, bislang hatte ich dort aber noch nicht bestellt. Bei diesem Angebot konnte ich allerdings nicht widerstehen und habe mir die kleinste Box Lisan bestellt. Heute war es endlich soweit und die Box hat den Weg zu mir nach hause gefunden.

IMG_7751

Als der DPD Mensch mit dem Paket unter dem Arm die Treppe hoch kam hatte sich bereits ein riesen Lächeln in meinem Gesicht ausgebreitet. Schaut nicht schon der Karton einfach wahnsinnig toll aus?
Ich konnte natürlich nicht lange warten und habe den Karton sofort aufgemacht und war erst einmal sprachlos und total überwältigt!!! Soooo viele tolle Sachen. 4 Bücher (alle signiert), massig viele Goodies und ein wunderschöner Traumfänger. Ich bin total verliebt. Aber schaut selbst.

IMG_7756

Die Bücher sind auch einfach wunderschön. Sie sind mit soviel Liebe gestaltet und heben sich vom Design her sehr positiv von großen Verlagen ab.  Folgende Bücher waren im Paket enthalten.

IMG_7759 IMG_7760

„Die Schattenkriegerhexe“ von J. T. Sabo

Was, wenn man zu dem werden muss, was man hasst, um die zu retten, die man liebt?
Innerhalb kürzester Zeit fallen mehrere Hexen Vampirangriffen zum Opfer. Die Schattenkriegerhexe Jowna begibt sich auf die Jagd nach den Tätern, dabei macht sie eine erschreckende Entdeckung. Den Vampiren ist es gelungen, aus den Hexen Hybriden zu erschaffen, deren magische Kräfte sich nach der Wandlung um ein Vielfaches verstärken. Jowna erhält unerwartet Hilfe von dem charismatischen Jäger Connlan. Vom ersten Moment an funkt es heftig zwischen ihnen, doch er verbirgt etwas vor ihr. Dann entpuppt sich ausgerechnet Connlans Geheimnis als Schlüssel zum Erfolg gegen die übermächtigen Hybriden.
Und plötzlich steht Jowna vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens.

IMG_7762 IMG_7764

„Rubinsplitter Funkenschlag“ von Julia Dessalles

Das Überleben von Salvya, einer magischen Welt voll ungezügelter Phantasie, liegt in Rubys Hand. Ausgerechnet sie, Miss Unsichtbar, soll die Prinzessin aus der Prophezeiung sein und die finstere Herrscherin Thyra vernichten. Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslippen, hätte sie längst aufgegeben. Doch auf einmal überschlagen sich die fürchterlichen Ereignisse und die Rettung Salvyas wird für Ruby zur Herzensangelegenheit. Wird es ihr gelingen, den Funken zu zünden, der Salvyas Schicksal besiegelt?
Eine magische Geschichte voll Gefühlschaos, Phantasie und Musik die zum Mitfiebern und Weiterträumen einlädt.

IMG_7765 IMG_7766

„Traumfänger“ von Petra Röder

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

IMG_7767 IMG_7768

„Sommernachtswende“ von Christelle Zaurrini

Glück findet man nur dort, wo das Herz ist. Fünf Jahre nach dem Tod ihrer Mutter findet sich Emma zum ersten Mal wieder in ihrem Heimatdorf ein und stellt sich ihrer Vergangenheit. Alten Feindschaften, ihrer vernachlässigten besten Freundin und dem ganzen Schmerz. Dann taucht Dylan auf, selber gezeichnet vom Schicksal, und beginnt Emmas sorgsam errichteten Mauern einzureißen.

Die Bücher klingen alle wirklich wundervoll und ich bin so gespannt auf die Geschichten! Und ich glaube, es wird nicht meine letzte Drachenpost gewesen sein. Ich finde die Idee einfach wundervoll und es steckt so unwahrscheinlich viel Liebe in dem Paket!